Abwasser

Das Kanalisationsnetz der Einwohnergemeinde Rohrbach ist seit dem Jahr 2004 an die Zentrale Abwasserreinigungsanlage Langetental AG (ZALA AG) angeschlossen. Über die ZALA AG in Aarwangen wird das häusliche, gewerbliche und industrielle Abwasser von 15 Gemeinden gereinigt. Die ZALA AG ersetzte durch einen Neubau die 4 sanierungsbedürftigen Abwasserreinigungsanlagen von Aarwangen, Huttwil, Langenthal und Lotzwil.
Mit Ausnahme der Sammelkanäle, ist die Einwohnergemeinde Rohrbach nach wie vor Eigentümerin des Leitungsnetzes in der Gesamtlänge von ca. 12 km.

Abwasserentsorgungsreglement 

Realisiert mit Flexipage® - der kompakte Internetauftritt